die-reiseleitung.forenking.com Foren-Übersicht

 

die-reiseleitung.forenking.com Foren-Übersicht » code DEAD» Frag die Reiseleitung Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Neues Thema eröffnen  Neue Antwort erstellen Das Thema drucken | Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen 
Frag die Reiseleitung
BeitragVerfasst am: Di Okt 05, 2010 12:55 pm Antworten mit Zitat
YvonneWagner
Site Admin


Offline
 
Anmeldedatum: 05.10.2010
Beiträge: 447
Wohnort: Kölle




Du bist dir noch unsicher, es ist noch etwas unklar? Dann kannst du hier die Frage stellen.
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
BeitragVerfasst am: Mi Okt 06, 2010 5:37 pm Antworten mit Zitat
Zombicide


Offline
 
Anmeldedatum: 06.10.2010
Beiträge: 47
Wohnort: Wermelskirchen




Hallo meine liebste Reiseleitung!

Yvonne ? Ich glaube ne Mail von mir ist auf dem Weg zu dir verschütt gegangen, weil ich bisher keine Antwort gekriegt hab, deswegen frag ich es jetzt einfach hier ^^


Es geht um folgendes:

Ich hatte ja mein Grüppchen als Söldner angemeldet.
Danach hatten wir die ersten Details von euch zu den verschiedenen Gruppen gelesen (oder eher gefressen.. Ich glaub die erste Diskussion darüber hatten wir 15 Minuten oder so nach dem dus hochgestellt hattest).

Naja jedenfalls klang das für uns so, als wüssten die Söldner genau was sie erwartet. als wären sie Quasi von den Leuten von PMLF vorher gebrieft worden.

Deswegen ist es uns in den Kopf/die Köpfe gestiegen, das wir eine "Einheit" der Söldnergruppe "HYDRA" spielen.
Diese Gruppierung hat sich auf solche Einsätze (Unfälle mit Genmutationen, Living Dead, Virusinfektionen in Viruslaboren, etc.) spezialisiert.
Quasi sowas wie freischaffende Zombiehunter, nur halt nicht mit so einem riesigen Hintergrundwissen wie die PMLF, aber schon zum ausradieren von Zombies u.ä. spezialisiert.
Dabei wollen wir auch ein paar der eher amateurhaften Klischees reinbringen, getreu dem Motto "Head - Dead" oder "Was brei ist kann nicht mehr wandeln" und so scherze..

Die sache ist jetzt wiederrum, ob das für euch ok ist. BG-story mäßig haben wir uns gedacht, das wir aus Amiland eingeflogen sind um in die internationale Branche aufzusteigen.
Der Trupp ist ziemlich wild zusammengewürfelt. In den meisten fällen Ex-Militärs, aber auch Mediziner/Sanis sind dabei. Die meisten sind Amis, aber es gibt z.b. auch nen Russen dabei und es werden sich bestimmt noch n paar Deutsche in die Riege dazusetzen.


Also hier die finale frage:
Ist das OK für euch, oder müssen wir das Konzept noch mal überdenken!

Beste Grüße
Alexej "Baracuda"

_________________
"Double the Gun, double the Fun!"

"Wenn du verwundet wirst, schießt du zu ungenau!"

"Es gibt NICHTS, was man nicht mit einem Vorschlaghammer beseitigen könnte!"

"Baracuda is the Name, Killing the Game!"
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
BeitragVerfasst am: Mi Okt 06, 2010 7:56 pm Antworten mit Zitat
metologie


Offline
 
Anmeldedatum: 06.10.2010
Beiträge: 6




Hallo liebe Yvonne,

bezüglich der Zombies wollte ich nochmal Fragen was für welche es genau sind. Es gibt ja verschiedene "Typen":

-"Die Echten": Schlurfen, Röcheln wenn Sie jemanden riechen und schnappen/beißen wie verrückt (frei nach dem "Zombie Survival Guide")
-"Die Halbzombies": Rennen, klettern, greifen usw. (wie zB in "I am Legend")
-Weitere Mischformen

LG Barbara
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
BeitragVerfasst am: Do Okt 07, 2010 9:35 pm Antworten mit Zitat
YvonneWagner
Site Admin


Offline
 
Anmeldedatum: 05.10.2010
Beiträge: 447
Wohnort: Kölle




@ Zombicide:
Grundsätzlich wissen die kurzfristig beschäftigten Sicherheitsmitarbeiter natürlich schon worauf sie sich einlassen. Wobei wirs euch überlassen, ob ihr schon mal einen Zombie tatsächlich eliminiert habt oder eben öfters auf "Jagd" gegangen seid.

Euer BG kann von uns aus einer Gruppe/Truppe stammen - aber gespielt wird eben nicht zwangsläufig in dieser, wie schon gesagt. Alle KBS stehen unter dem Kommando der PMLF beziehungsweise hören auf den Befehl der Einsatzleiter.

Was ich gezielt aus deiner BG-Story streichen würde sind zwei Punkte: Spezialisierung auf Unfälle mit Genmutationen (??) und Virusinfektionen in Viruslaboren (was meinst du damit? Schnupfen bekommen im Labor ;D). Es gibt keine Möglichkeiten, um sich zu spezialisieren, wenn du weißt, was ich meine^^

Das mit den Klischees: wie meinst du das? Von den Sprüchen, vom Verhalten?

-----------------------------------------------------------------------------------
@ metologie:
Die "Echten" ^^
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
BeitragVerfasst am: Do Okt 07, 2010 10:27 pm Antworten mit Zitat
Zombicide


Offline
 
Anmeldedatum: 06.10.2010
Beiträge: 47
Wohnort: Wermelskirchen




Naja.. vom survivalguide und diversen Zombieklassikern aus gesehen. Gibts immer die Sorte von den typischen klischeehaften Zombie Arschtretern, (gut und übertrieben im film Zombieland dargestellt)
Die schiene wollen wir ein wenig fahren.

Was die sache mit dem Virusinfektionen und so angeht:
Ich meine damit (wusst net wie ichs ansonsten "professionell" ausdrücken sollte) das der Trupp vorrangig "Kammerjäger" spielt und wenn neuartige Viren (nicht jetzt living Dead und sowas) in Testlaboren ausbrechen, sind die die Jungs die da alles ausradieren um eine Epidemie bis hin zu einer Pandemie im Keim zu ersticken.

Auf gut deutsch: Es sind """Spezialisierte""" Kammerjäger und eingefleischte Zombiejäger, Wobei man in der Truppe natürlich zum prollen schon die ein oder andere begegnung hatte, wo man natürlich _Ganz_ alleine mit ner ganzen meute fertig geworden sei. ^^ "professionelle" eben ;DDDD

_________________
"Double the Gun, double the Fun!"

"Wenn du verwundet wirst, schießt du zu ungenau!"

"Es gibt NICHTS, was man nicht mit einem Vorschlaghammer beseitigen könnte!"

"Baracuda is the Name, Killing the Game!"
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
BeitragVerfasst am: Fr Okt 08, 2010 1:11 pm Antworten mit Zitat
YvonneWagner
Site Admin


Offline
 
Anmeldedatum: 05.10.2010
Beiträge: 447
Wohnort: Kölle




Aus persönlicher Erfahrung kann ich dir sagen, dass das Zombie-Jagen schon genug Zeit in Anspruch nimmt Wink

Ganz persönlich finde ich die Sache mit den "Kammerjägern" too much. Die Zombiesache lässt genug Spielraum in der Auslegung, weil sie theoretisch ist. Der Umgang mit Viren ist dagegen realistisch. Jedes Labor verfügt über Sicherheitsmaßnahmen, je gefährlicher das Material, desto höher sind diese. Sollte es zum Ausbruch kommen, ist Quarantäne angesagt, keine Eliminierung Wink

Spieltechnisch bringt es euch keinen Vorteil. Beim Rest der Spieler könnte es eher den Eindruck der "Überpowerung" hervorrufen.

"Offiziell": Für wissenschaftliche/medizinische Sachen gibt es die Mitarbeiter der PMLF, zur Unterstützung bei der Zombiejagd sind die KBS mit am Start.
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
BeitragVerfasst am: Fr Okt 08, 2010 3:20 pm Antworten mit Zitat
Zombicide


Offline
 
Anmeldedatum: 06.10.2010
Beiträge: 47
Wohnort: Wermelskirchen




Ok ^^ keine spezialisierung, sondern einfach freischaffende Zombiejäger. Ob sie jetzt wirklich schonmal kontakt hatten oder nicht ist einfach mal dahingestellt *g* ^^ Prollen darf man ja ^^°°

_________________
"Double the Gun, double the Fun!"

"Wenn du verwundet wirst, schießt du zu ungenau!"

"Es gibt NICHTS, was man nicht mit einem Vorschlaghammer beseitigen könnte!"

"Baracuda is the Name, Killing the Game!"
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
BeitragVerfasst am: Fr Okt 08, 2010 3:34 pm Antworten mit Zitat
YvonneWagner
Site Admin


Offline
 
Anmeldedatum: 05.10.2010
Beiträge: 447
Wohnort: Kölle




Wie gesagt, Kontakt und Erfahrung ist kein Problem, nur die "Zusatzqualifikation" ist ein bisserl viel Wink :D
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Ähnliche Themen
Verfasst am: Fr Okt 08, 2010 3:34 pm
Forenking
 






BeitragVerfasst am: Fr Okt 08, 2010 3:55 pm Antworten mit Zitat
Anja


Offline
 
Anmeldedatum: 06.10.2010
Beiträge: 6
Wohnort: Essen




Hallo zusammen,

meine Freundin und ich haben uns als Kurzfristig beschäftigter Mitarbeiter beworben, würden aber viel lieber "Sonstiges" machen (wir haben da schon viele Ideen, aber noch nichts konkretes).
Ist es möglich, da noch umzuswitchen, oder werfen wir damit eure Planung durcheinander?

Danke und liebe Grüße
Anja
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
BeitragVerfasst am: Fr Okt 08, 2010 6:56 pm Antworten mit Zitat
YvonneWagner
Site Admin


Offline
 
Anmeldedatum: 05.10.2010
Beiträge: 447
Wohnort: Kölle




Ja, ist möglich^^

Genau darum fragen wir es (per Mail) noch mal ab. Also, habt keine Scheu, einigt euch auf etwas. Wenns nicht zu abstrus ist - gerne!
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
BeitragVerfasst am: So Nov 21, 2010 10:53 am Antworten mit Zitat
Zombiehl


Offline
 
Anmeldedatum: 06.10.2010
Beiträge: 50




Gibts den Termin eigentlich schon als WKW-Event?
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
BeitragVerfasst am: Mo Nov 22, 2010 2:03 pm Antworten mit Zitat
YvonneWagner
Site Admin


Offline
 
Anmeldedatum: 05.10.2010
Beiträge: 447
Wohnort: Kölle




Nein.
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
BeitragVerfasst am: Di Nov 23, 2010 7:20 pm Antworten mit Zitat
Rick_Martins


Offline
 
Anmeldedatum: 06.10.2010
Beiträge: 24
Wohnort: Oldenburg




Ich habe da noch eine Frage betreffs Anreise.

Wird es so gehandhabt, was wir bei der Anreise OT dabei haben, haben wir auch IT dabei? Sprich, alles was wir tragen können?

Oder werden Schlafsachen und ähnliches im Vorfeld eingelagert?


Und rein aus Neugier, was ist ein WKW-Event? o.O
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
BeitragVerfasst am: Di Nov 23, 2010 9:06 pm Antworten mit Zitat
YvonneWagner
Site Admin


Offline
 
Anmeldedatum: 05.10.2010
Beiträge: 447
Wohnort: Kölle




Schlafsachen usw. bleiben natürlich in der Basis. Deswegen ist sie die Basis. Ihr macht ja quasie einen Aufklärungsgang in den Bunker - da wäre Rucksack und sonstiges Zeug unnötiger Ballast und Gefahrenquelle.

Zum schlafen kommt ihr da drin eh nicht. Zombiejagd Laughing
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
BeitragVerfasst am: Mi Nov 24, 2010 6:53 am Antworten mit Zitat
Rick_Martins


Offline
 
Anmeldedatum: 06.10.2010
Beiträge: 24
Wohnort: Oldenburg




Fein fein, eine Sorge weniger (Kein Zeug schleppen. ^^) und eine Sorge mehr (Die Bunker-Nicht-Schlafen-Androhung. Wink).

Achja, nur noch etwas über eine Woche. *freu*

Zombiejagd
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ähnliche Themen
Verfasst am: Mi Nov 24, 2010 6:53 am
Forenking
 






die-reiseleitung.forenking.com Foren-Übersicht » code DEAD » Frag die Reiseleitung
 
 
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde  
Seite 1 von 2  
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
  
  
 Neues Thema eröffnen  Neue Antwort erstellen  

Impressum des Forums | Kostenloses Homepage Forum von Forenking.com | Powered by © phpBB Group