die-reiseleitung.forenking.com Foren-Übersicht

 

die-reiseleitung.forenking.com Foren-Übersicht » code DEAD» *** CODE DEAD - NACHRUFE/MEINUNGEN/MANÖVERKRITIK *** Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
Neues Thema eröffnen  Neue Antwort erstellen Das Thema drucken | Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen 
BeitragVerfasst am: Di Dez 07, 2010 2:34 pm Antworten mit Zitat
Siren


Offline
 
Anmeldedatum: 06.10.2010
Beiträge: 14




Das mit der Super-Waffe gegen die Super-Zombies: Ich hatte das so verstanden, dass es dafür auch Spezial-Munition gab, aber dadurch, dass der Plot aufgrund des Wetters verkürzt werden musste, hat man das dann weg gelassen und gesagt, dass man dafür dann einfach normale Munition nehmen kann.
Mich hat der ganze Plot jedenfalls auch sehr stark an einen meiner Lieblingsfilme "Doom" erinnert - und da gibt's ja auch die BFG (big fucking gun) Very Happy

@ Marie: Wenn du Hello Kitty magst, dann bist du bei unserem KIA-Team genau richtig, da das unser Maskottchen ist - ich hatte auch eine an meiner Weste Wink und wir hatten auch jeder aus unserem Team ein Hello-Kitty-Schokoriegel dabei Very Happy
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
BeitragVerfasst am: Di Dez 07, 2010 4:18 pm Antworten mit Zitat
Zombiehl


Offline
 
Anmeldedatum: 06.10.2010
Beiträge: 50




Kam von euch auch das Hello-Kitty-Tempo, das in irgendeinem Raum rumlag?

Zitat: "Ist das Blut?"
"Nein...Hello Kitty." Laughing
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
BeitragVerfasst am: Di Dez 07, 2010 4:50 pm Antworten mit Zitat
Siren


Offline
 
Anmeldedatum: 06.10.2010
Beiträge: 14




Mmh... nein, ich glaub nicht. Und wenn, dann hat mir das ein Team-Kollege vorenthalten. Da muss dann wohl ein anderer Hello-Kitty-Fan am Werk gewesen sein... vielleicht ein Zombie? Laughing
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
BeitragVerfasst am: Di Dez 07, 2010 5:11 pm Antworten mit Zitat
BlueMan


Offline
 
Anmeldedatum: 07.12.2010
Beiträge: 7




Was soll man noch ansprechen, dass nicht schon bereits erwähnt wurde?

Bunker: Ohne Ende geil! Notbeleuchtung + Nebel + schwache Funzel = super Atmosphäre!

Zombies: Angsteinflösende Schminke, excellentes Spiel

Spieler: Plot-Jäger waren diesmal definitiv keine dabei und vielleicht auch bissl zu trigger-happy (zuckender Abzugsfinger).

SL: Hat super viel Spass gemacht!


Fazit: Immer wieder gerne!

_________________
Wir werden alle sterben!
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Aus dem Verloren & Gefunden Threat herausgenommen
BeitragVerfasst am: Mi Dez 08, 2010 12:06 am Antworten mit Zitat
YvonneWagner
Site Admin


Offline
 
Anmeldedatum: 05.10.2010
Beiträge: 447
Wohnort: Kölle




Thor Heilmann hat Folgendes geschrieben:
Ich hatte mir in der nacht noch die mühe gemacht die gesammelten darts zu sortieren... wenn keiner beim abreisen (so wie meine herz allerliebste sonja) den tisch angerempelt hat, sollten alle gefundenen darts auch haufenmäßig zusammen gelegen haben...
erstaunt war ich von dem aufen mit "X-KillBill" oder so ähnlich und "Jin" aber es waren sonst auch gut welche vertreten....

ich hoffe für euch alle, dass die gefundenen wieder ihre besitzer finden...

Lg
Thor

>> ja die 36iger trommel ist böööse ^^ und um so mehr zombies kamen...ums so mehr musste ich schieße...weil die einfach nicht umgekippt sind

>> In solchem Fall empfehle ich Kopftreffer ;D (musste sein )

>> nak nak nak ^^ ca80% Kopftreffer :-P...wenn die härter wären...dann würden die das auch merken...aber dann ist die Verletzungsgefahr zu groß

>> Hattest du den auch Blickkontakt zu den Zombis? Ich hab denen erst in die Augen geschaut und dan aufm Kopf nen Treffer gelanded, bei mir is jeder den ich traf umgefallen:-))))

Epic Szene im Besprechungsraum am ende , Zombis kommen ich baller los, nuja einer direkt vor mir , ich wollte dem nich direkt auf 1 meter oder dichter zwischen die augen schießen und sagte nur * peng peng * nuja der wollte es so ich weitergeballert , wobei ich durch adrenalin nich gemerkt hatte das meine Trommel leer war, ende vom lied ich wurde gefressen und Zombi hat sich totgelacht*G*G*G*

>> naja ich hab die angeguckt...aber wenn du von ner taschenlampe geblendet wirst...ist das was schwerer ^^

>>Hehe, das is wahr , hab denen aber auch nich volle Kannone ins Gesicht geleuchtet*G*

Mus daher aber auch echt mal Sagen das das zusammenspiel Zombis und Spieler wirklich eine Klasse für sich war , viele ältere und auch zukünftige Zombilarps sollten von uns Lernen , es war im Gesamten ein super Spiel und alle haben sich bemüht Rücksicht auf ihre Mitspieler und Opfer nehmen.
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Katzenkiste
BeitragVerfasst am: Mi Dez 08, 2010 12:07 am Antworten mit Zitat
YvonneWagner
Site Admin


Offline
 
Anmeldedatum: 05.10.2010
Beiträge: 447
Wohnort: Kölle




Zu der Katzentransport-Kiste :D http://diereiseleitung.wordpress.com/2010/12/07/code-dead-die-katzentransport-kiste/
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
BeitragVerfasst am: Mi Dez 08, 2010 6:14 pm Antworten mit Zitat
Schabe


Offline
 
Anmeldedatum: 07.10.2010
Beiträge: 10




Naja...ähm....eigentlich ist es komisch das ausgerechnet ich mich hier melde, denn ich hab vom aktiven Spiel ja nix mit bekommen...

Ich war die Trudel wegen der man das Spiel ne Stunde unterbrochen hat und der Krankenwagen kommen musste und

ES TUT MIR SO LEID!

Ich hatte echt gedacht das wird in ein paar Stunden besser und nicht das es mir mehrere Tage mies gehen würde. >.<

Dafür das ich das Spiel in diesem absolut genialen Bunker verpasst habe könnte ich mir in den Hintern beißen. -.-

Trotzdem wollte ich mich bei allen ganz herzlich bedanken, man hat sich wirklich unheimlich lieb um mich gekümmert. Da möchte ich mich besonders bei Yvonne bedanken und bei Debora, letztere hatte mich vor dem Spiel schon absolut rollengerecht bemuttert. Wink

Vielen Dank auf jeden Fall. Beim nächsten Spiel bin ich dabei und diesmal gesund. ^^"


Zuletzt bearbeitet von Schabe am Mi Dez 08, 2010 8:29 pm, insgesamt einmal bearbeitet

_________________
Zur Not gehts auch ohen Kopf...
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
BeitragVerfasst am: Mi Dez 08, 2010 8:19 pm Antworten mit Zitat
Jin


Offline
 
Anmeldedatum: 05.12.2010
Beiträge: 15




hey...da kannst du doch nichts für....wenn der Körper nö sagt...dann gehts net ^^

ich hoffe mal das es im februar ist das con ^^ also ich bin auf jedenfall dabei...das muss sein...und hoffe dann auch 100% gesund
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ähnliche Themen
Verfasst am: Mi Dez 08, 2010 8:19 pm
Forenking
 






BeitragVerfasst am: Mi Dez 08, 2010 10:24 pm Antworten mit Zitat
Collie


Offline
 
Anmeldedatum: 06.12.2010
Beiträge: 3
Wohnort: Köln




Ich stimme zu, da gibts nichts leid zu tun :P gehts dir denn wieder gut?

_________________
Vorsicht auf dem Klo!
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
BeitragVerfasst am: Mi Dez 08, 2010 11:15 pm Antworten mit Zitat
metologie


Offline
 
Anmeldedatum: 06.10.2010
Beiträge: 6




Noch nie war meine Meinung zu einem Larp dermaßen zwiegespalten. Vor dem Larp dacht ich naiv auch noch das wenn alles gut organisiert ist, dann kann es ja nur gut werden. Tjaaa....

-->Von Seiten der Orga war es einfach nur EXCELLENT! Im Vorfeld alles richtig gemacht, sei es die Kommunikation, die Location und Deko, WC in der Nähe, warme Räume etc. Auch die Maskenbildner waren super fleißig und einfach genial. Und der Bunker war einfach bombastisch! Erste Sahne, da können sich selbst erfahrenere (Groß-)Orgas eine fette Scheibe von euch abschneiden.

-->GSC/NSC: Einfach nur genial gespielt, ob IT oder "OT". Vielleicht einen tick zu fair (ich denke um eine bessere Bedrohungssituation zu schaffen hätten wir schneller OT gehen sollen. Ich habe mich da mehr wie ein Moorhuhn aka Sandsack gefühlt, als wirklich als Zombie-Bedrohung)

-->SC: Leider waren so wenige Spieler positiv aufgefallen und ein negatives Erlebnis wird von von nächsten noch schlimmeren Erlebnis getopt, dass ich eigentlich nur noch darauf verweisen kann das, ich 90% der Spieler als Tyren Nightfires empfunden habe (oder sogar schlimmer!): http://www.youtube.com/watch?v=nxJmKcHsErY&feature=related
http://www.youtube.com/watch?v=oPvJsJK1kvQ
Ich würde daher behaupten das dies kein Larp war, sondern eher ein "Zombiehouse of Horror" mit "Shoot-em-up" Komponente obwohl es leider so toll organisiert gewesen war.

Was ich der Orga empfehlen kann ist daher (ob es umgesetzt wird steht natürlich auf einem ganz anderen Blatt):
-Munitionsrationierung
-Kleinere SC-Gruppen losschicken, am besten zeitlich versetzt
-Limitierung von Elite- bzw Kampftruppen.

Ob ich jemals nochmal auf ein Zombielarp gehen werde, weiß ich momentan noch nicht.
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
BeitragVerfasst am: Mi Dez 08, 2010 11:57 pm Antworten mit Zitat
icke


Offline
 
Anmeldedatum: 06.10.2010
Beiträge: 3




aaalso....

erstmal...ich hab rein garnichts zu meckern! es war einfach bombastisch geil.
vor allem...ohne knarre...nur mit hammer und rohrzange...(ja...ich gehörte zur revisionstruppe.Erwischt
echt ey...man wird gebissen...alle flüchten...man schleppt sich in den nächsten raum...rappelt sich auf...schaltet die funzel ein...und wer glotzt einen an?? der megaprankenzombie...genial...hammer in die schläfe...ihn juckts nicht...bam...hinter ihm noch...keine ahnung wie viele andere in den raum...die funzel...rollt auf dem boden hin und her...alles zerrt und beißt an mir rum...leute...ich hatte panik vom allergemeinsten! geil geil geil!

und...omg...wir drei revitechniker...mit den "kia" jungs...ich musst mich echt beherrschen mich nicht totzulachen....ich glaub wir sind denen echt auf den sack gegangen..."ey...wir müssen den generator finden!!"...."ja mann...wissen wir...da...schau rein...nix..." hehe...dann der techniker..."klar weiß ich wo das is...mir nach"...wir hinterher...zombies...wech isser..."ey...wir müssen den techniker finden".....antwort..."nix da...mit dem stimmt was nich...wir suchen hier unten weiter..." und...gott segne bob...der sein leben für die mission ~findet den generator~ gab.

egal...mit wem...zombie...oder spieler...es war einfach nur klasse!
auch die sl...die weißgott genug um die ohren hatte...allein schon wegen dem wetter....ganz ganz großes lob!

fazit...: auf jeden fall wieder dabei!

pit aka andreas krämer revisionstruppe man
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
BeitragVerfasst am: Do Dez 09, 2010 12:26 am Antworten mit Zitat
bombenwerfer


Offline
 
Anmeldedatum: 06.12.2010
Beiträge: 17
Wohnort: HSK / K




-> Nadja:

Da hast du wohl gerade angefangen zu schreiben, als ich meinen Senf zum Thema abgegeben hatte..! Wink

Schön zu hören das mich nicht alle Spieler am liebsten erschossen hätten und ich doch wohl auch amüsanz hab' verbreiten können... - Für die "Wiederholung" werd' ich mir aber wohl nen' neuen Charakter ausdenken, das gleiche 1:1 nachzuspielen is' mir etwas zu doof..

Die Revision hab' ich tatsächlich noch gefunden, etwa 2 Stunden nach'm Spielende und dem Rückbau meiner Sachen aus'm Bunker hab' ich die Herren im Treppenhaus der Feuerwache getroffen...





-> icke:

Ha! Endlich mal einer von euch dreien der mich aus meiner misslichen Lage erlöst und bestätigt das es die Revisoren tatsächlich gab..! Wink

Wann und wie habt ihr Jungs' eigentlich das zeitliche gesegnet..?! Ich hab' euch nur direkt zum Spielbeginn kurz im A-Treppenhaus gesehen und hab' danach durchweg nach euch gesucht und hab' versucht mich zu euch durchzufragen...
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
BeitragVerfasst am: Do Dez 09, 2010 1:10 pm Antworten mit Zitat
Dr.Geek


Offline
 
Anmeldedatum: 06.10.2010
Beiträge: 7
Wohnort: Spiesen-Elversberg




Kann mich nur den Vorrednern anschliessen, affenschweinegeil wars!!
War auch mein erstes LARP und ich hätte nicht gedacht, dass es so gut wird.
So ne Adrenalinausschüttung hab ich noch nicht erlebt.
Am Schluss hatte ich wirklich Angst um mein Leben und keinerlei Interesse mehr in den Bunker zu gehen um die Waffenteile zu suchen nachdem uns vorm Feuerwehrhaus der Super Zombie attackiert hat.
(An dieser Stelle Sorry an ihn, es war mein Oberschenkel an dem er hängenblieb und sich den langen Weg in den Schnee gelegt hat! Embarassed )
Nur mein Tod war etwas dämmlich Smile : In der Hoffnung, dass die Truppe mit den dicken Knarren auf der Treppe einen Zombie nachm nächsten direkt an der Tür abknallt, stand ich in der Ecke und wollte mir den Zombie mit dem Waffenteil schnappen. Der kam auch als Erster rein, ein Hieb ein Stich und ich war dem Teil zum greifen nahe. Doch dann kamen drei andere Zombies und aus wars!
Mädels, amerikanisch schiessen ist Scheisse! Wink

Trotzdem hat es mir grosse Freude bereitet!
Eins würde ich noch gerne wissen, wer hat mir und vorallem wann zum Geier, den Virus aus der Tasche geklaut?!?!?!?!

_________________
www.myspace.com/drgeekandthefreakshow
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
BeitragVerfasst am: Do Dez 09, 2010 4:49 pm Antworten mit Zitat
Der Steff


Offline
 
Anmeldedatum: 24.10.2010
Beiträge: 6




@ geek
na den virusdiebstahl kannste wohl den "zeugen der auferstehung " anrechnen.

das mit dem letzten waffenteil war wirklich knapp, als ich zu boden ging hattest du glaube ich schon deine hand dran , aber dann kam die horde und es war aus.

------------------------------
alles in allem fand ich die con gut.
location orga nsc schminke etc. alles klasse und sehr stimmungsvoll.
was mir weniger gut gefallen hat war das ständige OT der sc , sobald sie außerhalb vom bunker waren , gab es nur wenige die in rolle geblieben sind.
die shoot em up stimmung und die unendlichen munitionsreserven die schon andere vor mir beschrieben haben, kann ich nur bestätigen , sie hat leider das bedrohungpotential der untoten arg schrumpfen lassen.
hauptsache große wumme und viel mun. die unbedarftheit einiger sc hat aus meiner sicht ebenfalls zu extremen lücken in der handlung geführt, vermeindlich gesicherte wichtige gegenstände aus dem bunker liegen auf einem unbewachten haufen in der kantine, unbewachte bunkertüren, offensichtlich wurde bechriftungen von räumen und warntafeln stoisch ignoriert etc.
dass daraufhin so viel plot mit dem holzhammer seitens der sl durchgeprügelt werden musste finde ich schade , aber das ist nunmal die folge von blindem zombie headcount.
aus meiner sicht war die veranstaltung ein würdiger nachfolger von go dead, und dead guns rising.
anders aber nicht verkehrt.
ich hoffe ich schaffe es zur 2 . auflage.
und ich hoffe , dass dann auch die story und nicht nur die horden von beweglichen zielen gewürdigt wird.
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
BeitragVerfasst am: Do Dez 09, 2010 5:14 pm Antworten mit Zitat
Maren


Offline
 
Anmeldedatum: 05.10.2010
Beiträge: 9
Wohnort: bei RV




@Dr. geek: ... und der Ort der Entwendung war die Wendeltreppe.

Ich kann mich meinen Vorrednern nur anschließen. Es war toll, großes Lob an für Organisation, Location, Deko, Maske. Die unermüdlichen Zombies haben meinen vollsten Respekt. Auf Spielerseite hätte ich mir ebenfalls etwas weniger hochgerüstete Truppen gewünscht, und naja, ansonsten hat der Steff schon alles geschrieben, was es zu kritisieren gab.

Vielen Dank für viele tolle Momente an die Reiseleitung, die Zombies, unsere Zivilistentruppe mit den drei MAN-Handwerkern, den Forstarbeitern, den Bunkertechniker usw. und natürlich doppelt und dreifach an die anderen Zeugen, besonders Sophie. Die Szene im Dunkeln war der Hammer, und dann das tragische Ende *schnüff*

Fazit: Bei der nächsten Reise bin ich gerne wieder dabei
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ähnliche Themen
Verfasst am: Do Dez 09, 2010 5:14 pm
Forenking
 






die-reiseleitung.forenking.com Foren-Übersicht » code DEAD » *** CODE DEAD - NACHRUFE/MEINUNGEN/MANÖVERKRITIK ***
 
 
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde  
Seite 3 von 5  
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
  
  
 Neues Thema eröffnen  Neue Antwort erstellen  

Impressum des Forums | Kostenloses Homepage Forum von Forenking.com | Powered by © phpBB Group