die-reiseleitung.forenking.com Foren-Übersicht

 

die-reiseleitung.forenking.com Foren-Übersicht » Kriegshelden» Kuchenbackwettbewerb Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Neues Thema eröffnen  Neue Antwort erstellen Das Thema drucken | Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen 
BeitragVerfasst am: Mi Sep 05, 2012 9:53 pm Antworten mit Zitat
Middy


Offline
 
Anmeldedatum: 01.07.2012
Beiträge: 22
Wohnort: Karlsruhe




Bourbon-Vanille Torte mit Marzipan

Für den Biskuitteig:

4 Eier
3 El heißes Wasser
150g Zucker
1. Pck, Vanillin Zucker
150g Mehl
2 gestr. Teelöffel Backpulver
50g feine Speisetärke

Springform einfetten (in meinem Fall hab ich eine Brownieform genommen, ich mags eckig) Ober - und Unterhitze 180°C, vorheizen (Umluft vermeiden, der Boden wird sonst zu trocken)

Die Eier mit dem heißen Wasser schaumig schlagen (gelingt am besten über eine heißen, aber nicht kochendem Wasserbad, Topf so wählen das die Rührschüssel gut drauf passt)) auf höchster Stufe des Handrührgerätes 1 Min schaumig schlagen. Zucker und Vanillezucker mischen und weitere 2 Min im heißen Wasserbad schaumig schlagen. Die Zeit ist wichtig damit der gebackene Teig schön fluffig wird. Dann das Mehl sieben und mit dem Backpulver und der Stärke mischen und kurz und vorsichtig auf niedrigster Stufe unterrühren. Den Teig in die Springform geben und 30 Min backen.

In der Zwischenzeit (bzw. der Backzeit) einen klassischen Vanillepudding nach Anleitung backen, für eine Torte der erlebten Größe müsst ihr 2 Päckchen Pudding machen mit entsprechender Menge Milch.

Nach dem ersten Biskuit nochmal eine Runde Biskuit nach Anleitung backen. Den Ersten fertigen Boden auskühlen lassen und endweder mit einem Draht oder einem langen Messer und etwas Geschick in 3 weitere dünne Böden teilen. Den zweiten Biskuit backen.

Für die Buttercreme:
den fertigen Pudding
500g gute Butter
Puderzucker je nach Geschmack
2 Stangen echte Vanille
ca 4 Tropfen Butteraroma
ca 4 Tropfen Vanillearoma

Das wichtige an der Buttercreme ist, das der Pudding und die Butter gleich warm sein müssen. Ist der Pudding noch zu warm, trennt sich die Butter. Also beides am besten Zimmerwarm.

Die Butter in die Rührschüssel und Löffelweise Pudding dazugeben, immer schön rühren, die Echte Vanille ausschaben und das Mark mit an die Masse, ebenso die beiden Aromen. Jetzt je nach Geschmack und Konsistenz Pudding dazu geben, immermal abschmecken. Man kann die Masse immermal in den Kühlschrank stellen zwischen durch dann wird die Konsistenz etwas fester.

Wenn die Creme geschmacklich stimmt für Euch, in den Kühlschrank und die 5-6 getrennten Biskuitböden mit Himbeergelee ohne Kerne bestreichen.

Für die Statik macht es sich gut einen etwas dickeren Boden nach unten zu legen und mit Marmelade zu bestreichen, dann eine Schicht Buttercreme, dann einen dünneren Boden. Die Creme sollte nicht dicker als 1,5 cm sein, sonst quillt sie an den Seiten raus. Schön im Wechsel Buttercreme und Biskuite mit Himbeergelee aufstapeln. Am Ende die restliche Buttercreme auf den letzen Boden und die Seiten mit einem Messer mit Buttercreme einschmieren.

Das Ganze bis zum finalen Dekorieren in den Kühlschrank.

Deko:
1 Packung Feine Marzipandecke (gibts so fertig zu kaufen für runde Torten, für eckige muss man das Runde eben Eckig machen, aber erst auf der Torte das Überstehende abschneiden.
Für die Totenköpfe haben wir "FigurenMarzipan" genommen. Das ist schon fertig gefärbt und von der Konsistenz her nicht so klebrig wie normales Marzipan.

Dann nehme man ein bastelwütiges Männchen und lasse seiner Kreativität freien Lauf und es produziert dann lustige Totenköpfe. Diese mit Zuckerperlen oder Zuckerschrift noch verschönern.

Die Torte aus dem Kühlschrank nehmen, die fertige Marzipandecke drauf legen, ggf. Überstände abschneiden. Nach Lust und Laune dekorieren mit allem was die Backdeko so her gibt. Wer noch Buttercreme übrig hat, kann diese per Spritztülle ebenfalls als Deko verwenden.

Mit allem Drum und dran inkl. Böden auskühlen und Pudding abkühlen sollte man gemütliche 4 Stunden einplanen.

Wichtiger Tipp: bevor man die Torte zusammen setzt sollte man sich überlegen ob sie transportiert werden sollte, denn die fertige Torte wiegt einiges und ist im Nachhinein nur sehr sehr schwer nochmal zu bewegen. Also nicht auf der Arbeitsplatte in der Küche zusammenbasteln und dann sich fragen, wo stell ichs drauf, damits in den Kühlschrank passt..oder zum Con mit kann. Smile

Wer keine Vanille mag, kann das Ganze ebenso mit Schokopudding oder Erbbeerpudding machen und die Buttercremeverfeinerungen wie, ZB pürrierte Erdbeeren. oder Schokoflocken nutzen.

Für Rückfragen steh ich gern zur Verfügung. Viel Spaß beim Backen und gutes Gelingen.

Eure "Hausfrau aus Leidenschaft" Middy

in diesem Sinne: Werbung aus den 50er/60er von Dr. Oetker Die Frau hat zwei Lebensfragen:Was soll ich anziehen..und was koch ich heute
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
BeitragVerfasst am: Do Sep 06, 2012 7:03 am Antworten mit Zitat
Schnucki


Offline
 
Anmeldedatum: 23.08.2012
Beiträge: 15
Wohnort: Bad Neustadt




Middy ich find auch deine Torte war der absolute Hammer! Hab sie gesehen und dachte mir nur so: (*_*) okaaaaaaaaay, da haben wir den Gewinner. Einpacken, heimgehn....
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
BeitragVerfasst am: Do Sep 06, 2012 5:48 pm Antworten mit Zitat
GrünerTee


Offline
 
Anmeldedatum: 11.10.2010
Beiträge: 8




das problem war nur das wir den kuchen vorher ausprobiert haben^^
das allein is noch kein problem das problem war das der dann weg musste. ich hab mich also schon vor der con drei tage nur von kuchen ernährt.
und während des cons waren unsere mädles geradezu überfürsorglich das wir armen zimbos ja nicht verhungern.
ergebniss is: ich kann mein lebtag über wahrscheinlich keinen kuchen mher sehn;)
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ähnliche Themen
Verfasst am: Do Sep 06, 2012 5:48 pm
Forenking
 






die-reiseleitung.forenking.com Foren-Übersicht » Kriegshelden » Kuchenbackwettbewerb
 
 
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde  
Seite 2 von 2  
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
  
  
 Neues Thema eröffnen  Neue Antwort erstellen  

Impressum des Forums | Datenschutz | Kostenloses Homepage Forum von Forenking.com | Powered by © phpBB Group